Versandkostenfrei ab 100 Euro

0 - Item

Ihr Warenkorb ist leer

Pos. Zwischensumme: 0,00 €

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

(1) Vertragsabschlüsse, Angebote, Lieferung und Leistungen von blobledshop erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten mit Abgabe der Bestellung durch den Kunden als angenommen.

(2) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können seitens blobledshop, nicht jedoch seitens des Kunde, jederzeit abgeändert werden. Es gilt die jeweils bei Einlangen der Bestellung des Kunden bei blobledshop  jeweils aktuelle Fassung.

 

2. Vertragsabschluss

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unser Mitarbeiter, Vertriebspartner oder über unser Internetshop.

Unsere Annahme von Bestellungen erfolgt unter dem Vorbehalt der Lieferfähigkeit und gilt bei Auslieferung der Ware als angenommen. Wir behalten uns vor, Bestellungen nicht auszuführen, wobei sie diesbezüglich von uns davon verständigt werden.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit der Firma:

Blobledshop
Reinhard Fürlinger
Gemeindeberg 33
4193 Reichenthal
Österreich

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

 

3. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, oder Rechnung .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

5. Gewährleistung

(1) Besteht infolge eines Mangels ein Recht auf Gewährleistung verpflichtet sich blobledshop aufgrund der Art der Sache zunächst zum Austausch der Ware. Sollte der Austausch der Sache aufgrund von Tatsachen die blobledshop zu vertreten hat fehlschlagen, ist der Kunde berechtigt, eine Kaufpreisminderung zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nicht für Mängel auf die der Kunde vor Abschluss der Bestellung, bzw. vor Zustandekommen des Kaufvertrages, hingewiesen worden ist.

(2) Bei Inanspruchnahme der Gewährleistung ist die zu reklamierte Sache ausreichend frankiert zurückzusenden. Unfreie Rücksendungen können nicht angenommen werden.

(3) Zur eindeutigen Identifizierung, Zuordnung und Abwicklung der Nachlieferung ist eine Kopie der Rechnung bzw. ein Schreiben mit Angabe der Kunden- und Rechnungsnummer beizulegen.

 

6. Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

(1) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

(2) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den Angaben im Internetshop zu entnehmen. Unwesentliche Änderungen in Form oder Funktion der Ware, z.B. wegen technischer Weiterentwicklung bleiben vorbehalten.

 

7. Datenschutzhinweis

Bei einem Kauf werden Ihre personenbezogenen Daten (Name und Adresse) an uns übermittelt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt, bis auf die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Firmen, nicht. Sie haben das Recht, unentgeltliche Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an uns unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse.

 

8. Schlussbestimmungen

(1) Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Österreich Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

(2) Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes.

 

9. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so tritt an deren Stelle eine rechtlich zulässige Bestimmung, die dem Sinne nach ursprünglich gemeint war. Dieser Umstand hat keinerlei Auswirkung auf alle anderen Bestimmungen der AGB.

 

10. Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.